Start Haus und Garten Eine Heizung für Fässer

Eine Heizung für Fässer

Hey liebe Leser des wöchentlichen Blogs,

freut mich, dass ihr zurück seid, um euch wieder meine aktuellen Empfehlungen anzuhören – und tatsächlich gibt es von mir heute einmal ein etwas anderes Thema, auf das ich eher zufällig gestoßen bin. Mein Freund erzählte mir von seinem Job in der Industrie und war total begeistert vom neuen Fassbodenheizer, den seine Firma bei der Arbeit bekommen hatte. Ein Stück Technik, von der ich noch nie gehört hatte. Und ehrlich gesagt war ich einfach nur fasziniert, was es heute doch nicht echt alles gibt. Mein Freund sagt, dass dieser besagte Fassheizer wirklich das Beste sei, was sie dort jemals gehabt hätten. Übrigens: So etwas dient dem Zweck, Flüssigkeiten in Fässern zu erhitzen oder auf einer konstanten Temperatur zu halten. Das ist in allen möglichen Situationen nötig und funktioniert damit wohl einwandfrei. Lange Rede, kurzer Sinn: Da ich ja zu euch einen kleinen Draht habe und er so begeistert war, ebenso wie seine Kollegen, wollte ich euch davon einfach einmal erzählt haben. Muss gut sein, wenn er schon so davon redet! Also, falls ihr, Freunde oder Kollegen bei der Arbeit oder privat mal so etwas wie einen neuen Fassheizer braucht, guckt mal im Shop von Kohlmann-electroheat.com vorbei!

Technik, die begeistert

…findet sich ja nicht nur Industrie. Tatsächlich hat mich die Geschichte von meinem Freund über diesen besagten Fassheizer echt einmal mehr darauf aufmerksam gemacht, dass technisch heute sowas von viel möglich ist – geht es euch manchmal genauso? Und vieles davon nehmen wir ja einfach total für selbstverständlich, dabei ist es einfach nur der Wahnsinn! Ich meine: Smartphone, selbstfahrende Autos, intelligente Steuerungssysteme für ungefähr alle Geräte im Haus, Hologramme, virtuelle Realität – da kann man doch nur staunen..